Vorveranstaltung Mittwoch 18.11.2020

MIT OLAF RIPPE


Verenaschlucht bei Solothurn
Verenaschlucht bei Solothurn

Die Magie der Bäume – Exkursion in die Verenaschlucht mit Olaf Rippe 

Ein Gang durch die Verenaschlucht in Solothurn ist zu jeder Zeit ein magisches Erlebnis, egal ob Nebelschwaden durch den Wald ziehen, Sonnenstrahlen durch das Geäst irrlichtern, oder sich die Baumgeister in einen Schneemantel hüllen. Es heißt, der Mensch stamme von den Bäumen ab und sie seien eine Brücke zu den Göttersitzen – in der Verenaschlucht wird dieser Gedanke zur Erfahrung.

Auf unserer Exkursion lernen wir das Wesen der Eibe kennen, ihre Mythen und Magie und ihre Wirkung als Heilmittel. Wir erfahren die Heilkraft von Eiche, Linde, Tanne und Fichte, vom Efeu und anderen Waldpflanzen, sehen in Baumgesichter und lauschen dem Flüstern der Natur und lassen uns vom Geist der Bäume verzaubern. 

 

 

Anlässlich des TEN Kongresses 2020, der vom 19.11. bis 21.11.20120 in Solothurn zum Thema Hormone stattfindet, bietet Olaf Rippe vorab, am 18.11., eine Exkursion in die Verenaschlucht an. Bekannt ist er durch seine Bücher über Paracelsus und durch seine Wirkungsstätte Natura Naturans in Deutschland. Seine besonderes Anliegen ist die Verbindung von Spiritualität und Heilkunst, die in seinen Augen vor allem durch die Liebe zur Natur entsteht.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 beschränkt.

 

Kosten: CHF 40.-

 

Beginn ist um 14.30 Uhr; Treffpunkt ist an der Kirche beim Friedhof am Eingang zur Schlucht; Dauer bis ca. 17 Uhr; feste Schuhe und dem Wetter entsprechende Kleidung sind von Vorteil.

 



Mich interessiert das Programm am...

...Donnerstag

...Freitag 
...Samstag